Wir können zurzeit 16 Hortplätze für Kinder von der 1. bis 4. Klasse anbieten.

Kinder im Grundschulalter wollen sich in Ernstsituationen erproben. Sie wollen etwas Nützliches machen und an der Welt der Erwachsenen so weit wie möglich teilhaben.

Schulkinder brauchen
Kontakte und Freundschaften zu anderen Kindern, um eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Persönlichkeit werden zu können.

Hortpädagogik versteht sich daher nicht nur in der Begleitung der
Hausaufgaben, sondern bietet auch Zeit und Raum für Entspannung und Spiel, Gruppenaktivitäten und Beziehungen vor. Die Aufgabe des Hortes ist auch, Kindern etwas zuzumuten, ihnen etwas zuzutrauen, ihnen Verantwortung zu übergeben.

Die unterschiedlichen Situationen von Jungen und Mädchen müssen berücksichtigt werden, Benachteiligungen erkannt und abgebaut und die
Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen gefördert werden.
hort kita lenglern

hort 2

hort 3

hort 4

hort 5


Stacks Image 510
Stacks Image 515

Wir können zurzeit 16
Hortplätze für Kinder von der 1. bis 4. Klasse anbieten.

Kinder im Grundschulalter wollen sich in Ernstsituationen erproben. Sie wollen etwas Nützliches machen und an der Welt der Erwachsenen so weit wie möglich teilhaben.

Schulkinder brauchen
Kontakte und Freundschaften zu anderen Kindern, um eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Persönlichkeit werden zu können.

Hortpädagogik versteht sich daher nicht nur in der Begleitung der
Hausaufgaben, sondern bietet auch Zeit und Raum für Entspannung und Spiel, Gruppenaktivitäten und Beziehungen vor. Die Aufgabe des Hortes ist auch, Kindern etwas zuzumuten, ihnen etwas zuzutrauen, ihnen Verantwortung zu übergeben.

Die unterschiedlichen Situationen von Jungen und Mädchen müssen berücksichtigt werden, Benachteiligungen erkannt und abgebaut und die
Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen gefördert werden.